Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
der

Buchhandlung Katterbach
Inhaber Volker Katterbach e.Kfm.
Südstraße 67, 52134 Herzogenrath
Telefon: 02407/17227
Telefax:  024 07 / 598 54

Informationen zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission hat im ersten Quartal 2016 eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) bereitgestellt. Die OS-Plattform soll als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen, dienen.
Die Plattform finden Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/

 
 
§ 1 Geltungsbereich
 
(1) Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Buchhandlung Katterbach (Verkäufer) und dem Kunden (Käufer) gelten ausschließlich – auch für alle zukünftigen Geschäfte – die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Käufers erkennt der Verkäufer nicht an, es sei denn, er hat ausdrücklich ihrer Geltung zugestimmt.
 
(2) Kunde sind Verbraucher und Unternehmer, soweit etwas anderes nicht bestimmt ist. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 Bürgerliches Gesetzbuch). Unternehmer ist eine natürliche Person oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handelt (§ 14 Bürgerliches Gesetzbuch). Soweit von der Person "Käufer" in männlicher Form die Rede ist, ist damit auch die weibliche Kundin gemeint.
 
 
 
 
§ 2 Bestellprozess und Vertragsschluss

(1) Die in unserem Online-Shop präsentierten Warenangebote sind freibleibend und keine Angebote im Rechtssinne. Durch Anklicken des Buttons "In den Warenkorb legen" kann der Käufer die jeweilige Ware in den virtuellen Warenkorb legen. Dieser Vorgang ist unverbindlich und stellt kein Vertragsangebot dar. Vor Abgabe einer Bestellung wird der Inhalt der Bestellung einschließlich der Kundendaten auf einer Übersichtsseite zusammengefasst. Der Käufer kann dort sämtliche Bestelldaten über die vorgesehenen Änderungsfelder korrigieren. Mit dem Anklicken des Feldes "Bestellung absenden" gibt der Käufer ein verbindliches Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages ab.
 
(2) Nach Eingang der Bestellung beim Verkäufer erhält der Käufer unverzüglich eine Zugangsbestätigung an die von ihm bei der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse. Die Zugangsbestätigung erfolgt automatisch und stellt noch keine Annahmeerklärung des Verkäufers dar. Der Kaufvertrag kommt erst durch Zusendung einer Auftragsbestätigung (Annahmeerklärung) oder durch Lieferung der Ware zustande. Sollte der Käufer innerhalb von fünf Kalendertagen keine Auftragsbestätigung oder Lieferung der Ware erhalten haben, ist er nicht mehr an seine Bestellung gebunden. Soweit in diesem Fall bereits Leistungen erbracht worden sein sollten, werden diese unverzüglich zurückerstattet.


(3) Der Vertragstext einschließlich Ihrer Bestellung wird vom Verkäufer gespeichert und an die vom Käufer bei der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse versandt. Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.
 


(4) Kauf von E-Books - Nutzungsrechte


4.1 Die Inhalte der E-Books sind urheberrechtlich geschützt. Im Rahmen dieses Angebotes bzw. Kaufs erhält der Besteller das einfache, nicht übertragbare, zeitlich unbegrenzte Recht, die angebotenen Titel zum ausschließlich persönlichen Gebrauch gemäß Urheberrechtsgesetz in der jeweils angebotenen Art und Weise zu nutzen. Es ist nicht gestattet, die E-Books in irgendeiner Weise inhaltlich und redaktionell zu ändern oder geänderte Versionen zu benutzen, sie für Dritte zu kopieren, öffentlich zugänglich zu machen bzw. weiterzuleiten, im öffentlichen Internet oder in andere öffentliche Netzwerke entgeltlich oder unentgeltlich einzustellen, sie nachzuahmen, weiterzuverkaufen oder für kommerzielle Zwecke zu nutzen.


4.2 E-Books können über einen DRM-Schutz (Digitales Rechtemanagement) gegen illegale Vervielfältigung geschützt sein. Für die Übertragung und Nutzung der E-Books ist die Software "Adobe Digital Editions" erforderlich, bei der sich der Besteller registrieren und eine eindeutige Adobe-ID vorhalten muss.


4.3 E-Books können beim Download mit einem individuellen, nicht löschbaren Wasserzeichen markiert werden, das die Ermittlung und Verfolgung des ursprünglichen Bestellers im Falle der missbräuchlichen Nutzung des E-Books ermöglicht.


(5) Der Käufer versichert, dass alle von ihm bei der Bestellung bzw. Registrierung im Online-Katalog getätigten Angaben (z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Bankverbindung etc.) wahrheitsgemäß sind. Änderungen sind uns unverzüglich mitzuteilen.

 

 


Die nachstehende Widerrufsbelehrung richtet sich ausschließlich an Verbraucher im Sinne des § 13 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB). Danach ist Verbraucher jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.




§ 3 Widerrufsbelehrung

(1) Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben,
müssen Sie uns:

Buchhandlung Katterbach
Inhaber: Volker Katterbach
Südstraße 67, 52134 Herzogenrath
Telefon: 02407/17227
Telefax:  024 07 / 598 54
E-Mail: info@buchhandlung-katterbach.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax, E-Mail, oder eine telefonische Nachricht) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte, untenstehende Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht  es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 


(2) Ausnahmen

Das Widerrufsrecht besteht, soweit nicht ein anderes bestimmt ist, nicht bei Fernabsatzverträgen,

1. zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen (z. B. CD, DVD, Musik- oder Videokassetten) oder von Computersoftware, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind,


2. zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind (z. B. Individualbücher, Bücher mit Gravur) oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind,


3.  zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen,

4.  zur Lieferung (Download) von E-Books



Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.



 - Ende der gesetzlichen Widerrufsbelehrung -







§ 4 Preise, Zahlungsbedingungen, Eigentumsvorbehalt
 
(1) Alle auf der Homepage des Verkäufers genannten Preise sind Endpreise in Euro und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
 
(2) Der Kaufpreis wird mit Zustandekommen des Kaufvertrages (§ 2 Absatz 2), spätestens aber mit dem Erhalt der Ware fällig. Der Käufer kann den Kaufpreis in bar oder bargeldlos mittels Kreditkarte ober Überweisung zahlen.
 
(3) Bei Neukunden behalten wir uns Vorkasse vor. Zahlung auf Rechnung ist nur für Verbraucher ab 18 Jahren möglich. Die Lieferadresse, die Hausanschrift und die Rechnungsadresse müssen identisch sein.

(4) Für den Fall der Rückgabe oder Nichteinlösung einer Lastschrift ermächtigt der Käufer die Bank mit Abgabe der Bestellung unwiderruflich, dem Verkäufer seinen Namen und seine aktuelle Anschrift mitzuteilen.

(5) Bis zur vollständigen Erfüllung der Kaufpreisforderung durch den Käufer verbleibt die Ware im Eigentum des Verkäufers.
 


§ 5 Übergabe der Ware, Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit
 
(1) Die Übergabe der Ware erfolgt entweder durch Abholung im Ladenlokal des Verkäufers (Auswahlmöglichkeit im Bestellprozess), bei E-Books durch Zusendung eines Download-Links an eine vom Käufer gewünschte und im Bestellprozess angegebene E-Mail-Adresse, oder per Versand an die vom Käufer gewünschte und im Bestellprozess angegebene Adresse. Wir liefern bestellte Ware grundsätzlich nur an Käufer innerhalb der Bundesrepublik, nach vorheriger Absprache aber auch ins Ausland.


(2) Der Verkäufer behält sich vor, von einer Ausführung der Bestellung abzusehen, wenn er die bestellte Ware nicht vorrätig hat, die nicht vorrätige Ware beim Lieferanten vergriffen und die bestellte Ware infolgedessen nicht verfügbar ist. In diesem Fall wird der Verkäufer den Käufer unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und einen gegebenenfalls vom Käufer bereits gezahlten Kaufpreis unverzüglich rückerstatten.

(3) Der Versand erfolgt grundsätzlich auf dem Postweg und auf Kosten des Kunden. Ab einem Bestellwert von 20 EUR erfolgt die Lieferung im Inland versandkostenfrei. Bis zu einem Bestellwert von 20 EUR berechnen wir 2 EUR Versandkosten. Für den online angebotenen Geschenkservice mit Versand an eine abweichende Lieferadresse berechnen wir zusätzlich 2 EUR. Die Lieferzeit beträgt höchstens 10 Tage nach Absendung unserer Annahmeerklärung.
 


§ 6 Rücksendekosten bei Widerruf


Der Käufer hat im Falle eines wirksamen Widerrufs (§ 3) die Kosten der Rücksendung zu tragen.
 

§ 7 Gewährleistung
 
Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften der §§ 434 ff. BGB.
 
 

§ 8 Datenschutz
 
 
(1) Der Käufer stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Speicherung der im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen Daten durch den Verkäufer ausdrücklich zu. Die Verarbeitung und Speicherung dieser Daten erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.
 
(2) Der Verkäufer nutzt die mit der Bestellung erhaltenen Daten des Käufers ausschließlich für die Abwicklung oder Rückabwicklung von Bestellungen sowie für die Abwicklung der Zahlung als auch im Versandfall für Adressprüfungen.

Ebenfalls werden die angegeben Daten für die Pfege eines eingerichteten Kundenkontos oder Wunschzettels genutzt. Weiterhin nutzt der Verkäufer die Daten, um Dritten die Durchführung technischer, logistischer oder anderer Dienstleistungen (z.B. DHL) - ausschließlich  für die Abwicklung der Bestellung - zu erlauben.

(3) Der Käufer hat ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner gespeicherten Daten.

 

 
§ 9 Anwendbares Recht,  Gerichtsstand bei Kaufleuten
 
(1) Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
 
(2) Ist der Käufer Kaufmann oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis das für den Sitz des Verkäufers (Herzogenrath) zuständige Gericht.
 

Stand: 7. Februar 2018

 

 

Muster-Widerrufsformular (bitte ausdrucken, ausfüllen und zurücksenden)

                                             
Widerruf


An

Buchhandlung Katterbach
Inhaber: Volker Katterbach
Südstraße 67, 52134 Herzogenrath
Telefon: 02407/17227
Telefax:  024 07 / 598 54
E-Mail: info@buchhandlung-katterbach.de


Hiermit widerrufe ich den von mir abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:

    ________________________________________________________

    ________________________________________________________

    ________________________________________________________
 

Bestellt am:               _______________


Mein Name:               ___________________________


Meine Anschrift:       ___________________________

                              ___________________________




Unterschrift: (nur bei Mitteilung auf Papier)


                    ___________________________

Datum:                       __________________